Donnerstag, 18. Januar 2018

Wir waren beim Röntgen....

Nach einem Jahr "Schonzeit" war es in dieser Woche soweit. Wir hatten gemeinsam mit den Wurfgeschwistern  Bosse und Lotta (und Marita)  einen Termin zur HD Untersuchung bei einem Facharzt. Doch ganz vorn vorne....🐕

Zu Beginn stand natürlich die Vorbereitung für den  später am Tag stattfindenen Besuch beim Tierarzt. Das beinhaltete, dass Leni nichts mehr essen und trinken durfte. Das hat Sie aber locker weggesteckt. Und dann hieß es Abfahrt : Den Weg zum Arzt hat die kleine Fellnase wie immer verschlafen 💤.

Kaum angekommen, war auch prompt die kleine Fellnase wach und völlig aufgeregt was nun passiert.Bevor es aber losging, haben wir natürlich noch eine kleine Gassirunde eingelegt.
Wieder bei der Praxis angekommen, durfte  ( oder vielleicht musste 😉 ) Leni  als erstes in den Behandlungsraum. Aber das war kein Problem, den der Tierarzt war super nett und Leni hat alles ohne Probleme  mitgemacht.  Abgesehen, davon das Sie den Tierarzt mehrmals versucht hat abzuschlecken 😝

Dann kam noch die eigentliche Röntgenaufnahme. Dazu musste der Hund kurz in Narkose gelegt werden .Aber auch das war kein Problem  -  So schnell wie  die Kleine eingeschlafen ist, war die Untersuchung / Rötgenaufnahme auch wieder vorbei und Leni wurde wieder wach.

Am Ende wurde  noch das Ergebnis besprochen. Alles in Ordnung !!
Das heißt die Knochen + Gelenke sind super zusammengewachsen! 🎉 

Leicht benommen noch von der Nakose ging es dann noch etwas schwankend wieder nach Hause :-)

Vielen Dank nochmal an Marita die uns so super begleitet hatte!
 

Noch ein paar Bilder der Woche :
 Der Weihnachtsbaum wird entsorgt. Das war spannend für die "kleine" Leni und ein lustiger Spaziergang.



MIA im Schnee ⛄






Sonntag, 14. Januar 2018

Neues Jahr - neue Abenteuer !!

In der ersten Junghundestunde im neuen Jahr, ging es gemeinsam mit allen Wurfgeschwistern und  weiteren Jungehunden aus Marita's Training auf zum Bahnhof :-).

Bei strahlendem Sonnenschein trafen wir uns am Sonntag morgen am Bahnhof, um dann gemeinsam den Bahnhof "unsicher"  😜 zu machen.  Das Ziel war ganz klar vor Augen: Wir erkunden den ganzen Bahnhof  und dabei gab es natürlich viel zu entdecken . Aber natürlich sind wir nicht zum Spaß dort gewesen , sondern es galt auch  ein paar Aufgaben zu meistern:
 
Einfahrt und Abfahrt der Regionalzüge zu beobachten:



Einsteigen und Aussteigen muss auch gelernt werden ....





Ablegen: Leni muss im Platz bleiben , bis Herrchen wieder da ist ;-)


Hier wartet die Junghundegruppe auf die Einfahrt der Regionalbahn ...



Fazit des Tages war, dass  alle Fellnasen das super gemeistert haben. 
 Vielen Dank Marita - für diese super Trainingsstunde !



und was war da noch ?! Richtig:

Happy Birthday Leni: 🎉

 

Ein Jahr bist du nun schon da,

und jeder Tag war einfach wunderbar!

Ein Jahr wuselst du nun schon durchs Haus

und versetzt Herrchen und Frauchen so manchmal in Braus!

Ein Jahr  bescherst du uns viel Freude Tag ein Tag aus,

und siehst dabei auch noch so niedlich aus!

 Ein Jahr zauberst du uns mit deinem freundlichem Wesen und deiner  Hundesicht, jeden Tag ein lächeln in unser Gesicht.

Ein Jahr bist du nun auch mal Frech,Böse und nicht erzogen

(und das ist nicht gelogen.......)

Doch das ging ganz schnell wieder vorbei und dann warst du wieder ein  süßer kleiner Sonnenschein!

 

Leni mit 1 Jahr




Unser Geburtstagskind











Montag, 1. Januar 2018

Sonntag, 31. Dezember 2017

Ein Jahr geht zu Ende....

Fast ein Jahr ist die kleine Leni nun schon bei uns und es verging  kein Tag ohne Aktion  :-) Es  ist so viel passiert , das man garnicht mit dem Berichten hinterher kommt.

Als letztes Ereigniss für dieses Jahr stand für die kleine Leni der Abschlussspaziergang an, wo alle Hunde der Trainigsgruppen und auch die kleinen L's mitlaufen könnten. Und auch wenn die kleinen noch nicht mit den Großen mit toben durften, war es doch ein super schöner Tag für die kleine Leni.


Gruppenfoto- Bitte lächeln!



Wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018!!



Dienstag, 1. August 2017

Bild der Woche :-)

Nach einer ganz besonderen Trainingsstunde mit vollem Körpereinsatz  in der Junghundegruppe brauchten alle Hundeteams eine Abkühulung. Am Ende der Stunde musste daher ein Bad in Marita 's Wasserkübel  her :-) . In diesem Moment entstand das Bild der Woche.  😅



Montag, 31. Juli 2017

Wieder eine Woche vergangen....



Leni mit 6 1/2 Monaten


In einer der letzten Trainingsstunden  stand ein neues kleines Abenteuer für die Junghundegruppe an. ....




10:00 Uhr am Sonntag morgen....Alle Hundeteams - 4 Junghunde mit Herrchen/Frauchen und Marita mit Lene haben sich  vor dem Eingang zum "Wildpark"  in  Kiel getroffen. 
Es regnete in Strömen 💦




10:10 Uhr Erste Übung im Wilpark: Leinenführigkeit - garnicht so leicht  in einer Gruppe und  mit so viel Ablenkung ( Pfützen, Stöcker, Blätter...eigentlich alles 😁).
Es regnete  immernoch in Strömen 😓 




 Es geht weiter im Wilpark .Es gibt noch jede Menge zu entdecken. 
Achja es regnet immernoch 💧



Die Bewohner sind wohl heute nicht da oder haben sich bei dem Regen versteckt....
Es regnet immernoch😂




Leni schaut sich um . Wo sind die ganzen Wildpark Tiere den hin.....Es regnet immernoch 😰
Aber Leni stört das nicht 😋



Trotz Regen: Die Hundeteams halten tapfer durch und sind auf die nächste Trainigsaufgaben gespannt. 



Vielen Dank Marita für die ganz besondere Trainingstunde .



Sonntag, 23. Juli 2017

Holiday Time

Auch wenn es schon etwas her ist wollen wir Euch nicht den ersten "kleinen" Urlaub mit Mia und Leni vorenthalten :-) Ziel war das Havelland in der Nähe von Berlin. Angefangen hat alles mit ganz ganz früh aufstehen. Die kleine Leni ( wobei klein ja auch mittlerweise nicht mehr zutrifft ) war schon ganz aufgeregt und merkte das heute etwas anders ist 😏

Nachdem alle Sachen im Auto verstaut waren ( 90 % waren Hundesachen😄 )  ging es los.


On Tour....
 Die Fahrt auf der Autbahn meisterten beide mit Bravur und ohne Probleme. Zum Glück war es auch nicht all zu warm. Nachdem wir angekommen waren wurde erstmal alles von den beiden genau unter die Lupe genommen und abgeschnuppert. Ja in so einem Ferienhaus gibt es viel zu entdecken.

Da ich noch morgen hier sitzen würde wenn ich alles niederschreibe, kürze ich das ganze einmal ab und lasse Bilder sprechen 😋


Auch Mia freut sich aufs kühle Naß und darf einen Wasserdummy holen..

hinein ins kühle Nass..

Schnell zu Frauchen paddeln...😍


da hat aber Eine Spaß 💦

Urlaub kann so anstrengend sein..

Artig sein kann ich auch schon ...

Schönen Sonntag für Euch.😋

Gruß
Sebastian